Freitag, 10 September 2010 08:59

7. Bremer Drachenboot-Cup


7. Bremer Drachenboot CupBremen, 4. September 6 Uhr morgens, Nebel liegt über dem Werdersee mit seinem spiegelglatten Wasser, doch die Stille trügt. Bereits ab 8 Uhr sind die ersten Trommelschläge zu hören. Es ist wieder soweit, der Bremer Sport Club veranstaltet zusammen mit dem ULC den 7. Bremer Drachenbootcup.

Als Location haben wir auf Grund der wachsenden Teilnehmerzahlen erstmalig den Werdersee ausgewählt und dieses stellt sich schnell als absolut richtige Entscheidung heraus.

Bei allerbestem Sonnenschein und milden Temperaturen kämpfen fast 40 Teams um die vorderen Plätze auf den 270 m sowie bei einem 2.000 m Verfolgungsrennen.

Nach spannenden Vorläufen auf der Kurzstrecke qualifizieren sich die sportlicheren Teams im Halbfinale direkt für den packenden Finallauf, bei dem sich die „Lower Saxony Dragons Hannover“ gegen die „Itzehoer Tiden-Drachen“ und die „Jungle Dragons“ durchsetzen. Wir gratulieren!

Das Verfolgungsrennen über die 2.000 m Strecke mit einer Wende verspricht nochmals Hochspannung und auch hier setzen sich die „Lower Saxony Dragons Hannover“ an die Spitze und holen sich somit den 2. Pokal an diesem Tag.

Die „Flotten Oyter“ mit Ihren lila Outfits gewinnen einen Sonderpreis für die beste Teampräsentation.

Der Sportsee mit ballonierten Bahnen ist die richtige Wahl, denn unser Event wird jedes Jahr größer und hat nun mit dem ULC auch einen starken Partner und Hauptsponsor. Die Location bietet sehr viel Platz für alle Teams und die zahlreichen Zuschauer, die sich auch dieses Jahr an diesem tollen, sonnigen Tag blicken lassen, eine super Sicht auf das Renngeschehen, Verpflegungs- und Infostände sowie ein Partyzelt für den Abend.

Auch im kommenden Jahr haben wir wieder viel vor und wir, die Bremen Draggstars, freuen uns auf Euch alle.

Sportliche Grüße,
Caspar Rath
Bremen Draggstars